Ortsrecht der Stadt Meldorf

Lt. § 4 GO können Gemeinden ihre Angelegenheiten durch Satzungen regeln, soweit die Gesetze nichts anderes bestimmen. Sie haben eine Hauptsatzung zu erlassen. Diese bedarf der Genehmigung der Kommunalaufsichtsbehörde. Die Kommunalaufsichtsbehörde kann die Genehmigung auf Teile der Hauptsatzung beschränken.

Satzungen werden von der Bürgermeisterin/dem Bürgermeister ausgefertigt.

Das Ortsrecht der Stadt Meldorf ist untergliedert in: