Sprungziele

Dialog in Deutsch

  • 30.05.2024 18:30 Uhr
  • Stadtbücherei, Rosenstraße 12
  • Meldorf
  • Kultur

Angebot für Zugewanderte

Wochenmarkt

  • 31.05.2024 08:00 Uhr – 12:30 Uhr
  • Südermarkt
  • Meldorf
  • Markt
Touristinfo Mitteldithmarschen

Jeden Freitag findet auf dem Südermarkt in der Nähe des Meldorfer Doms ein Wochenmarkt mit regionalen Produkten statt. Fällt ein Feiertag auf einen Freitag, wird der Wochenmarkt in der Regel um einen Tag nach vorne verschoben.

Pop-up Bio-Café

  • 31.05.2024
  • VIVA Bioladen, Grabenstraße (eh. Jebens)
  • Meldorf
  • Kultur

Bio-Kaffee und Bio-Kuchen mit Baustellencharme und allerhand Infos zur baldigen Eröffnung des neuen Bio-Ladens

Wattwanderung vor dem Speicherkoog

  • 31.05.2024 11:30 Uhr – 13:30 Uhr
  • Badestgrand Elpersbüttel
  • Meldorf
  • Natur

Erleben Sie mit der Schutzstation den Nationalpark Wattenmeer in der Meldorfer Bucht. Mit den Mitarbeiter*innen der Schutzstation erleben Sie das Wattenmeer hautnah. Das Wattenmeer zum Fühlen, Anfassen. Benötigt: Sonnenschutz, ausreichend Essen und Trinken, evtl. Gummistiefel Anmeldung unter meldorfer-speicherkoog@schutzstation-wattenmeer.de oder 04832 - 62 64 oder 0175 - 4046582

Kutschfahrt durch das Offenbütteler Moor

  • 31.05.2024
  • Offenbüttel, Thodes Bauernhofcafé, Heinkenstruck 1
  • Arkebek
  • Offenbüttel
  • Kultur
  • Natur

Offenbüttel- Die Kutschtour beginnt im Bauernhofcafé der Familie Thode. Dann geht es in die Kutsche. Im Moor angekommen erfahren Sie durch eine kundige Führerin viel über die Renaturierung des Moores und auf kurzen Fußwegen geht es mitten hinein in die Moorfläche. Dort spürt man die Ruhe, teilweise nur unterbrochen vom Geschnatter der Enten und Gänse oder vom Rufen des Kranichs. Und! Vielleicht begegnen Sie der Moorhexe......

Kindergottesdienst

  • 01.06.2024 10:00 Uhr
  • Schafstedt/Albersdorf
  • Albersdorf
  • Schafstedt
  • Kultur

in der St. Remigius-Kirche in Albersdorf

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.