Panel öffnen/schließen

Kulturhistorische Stadtführung

Meldorf ist ein kleines Städtchen - schlendern Sie gemeinsam mit unserem Stadtführer zu den Sehenswürdigkeiten und erfahren Sie dabei Wissenswertes über die Gebäude und Meldorfs Geschichte.

So lernen Sie Meldorfs Charme kennen!

Sie werden bei einem Stadtspaziergang mit der Geschichte und den Geschichten von Meldorf im Mittelalter bis heute vertraut gemacht. Da darf ein Besuch im berühmten Dom nicht fehlen und auch das Burgviertel und die Museumswerkstätten gehören natürlich dazu.

Termine: Von Anfang Mai bis Mitte September jeweils dienstags um 17:00 Uhr
Treffpunkt: Touristinformation am Nordermarkt
Kosten: Erwachsene 4,00 €, Kinder und Jugendliche bis 13 Jahre 3,00 €
Dauer: ca. 2 Stunden

Kulinarische Abendstadtführung

Den Urlaubstag mit einer Stadtführung abschließen und den Abend bei einem leckeren Essen ausklingen lassen - so schmeckt der Urlaub.

Heute empfehlen wir ... eine ungewöhnliche Stadtführung!

Erleben Sie eine besondere Stadtführung durch die kulturhistorischen Viertel unserer kleinen Stadt und genießen Sie im Anschluss die besondere kulinarische Note wechselnder Restaurants. 

Es ist eine Anmeldung erforderlich.

Termine: s. aktueller Flyer, Veranstaltungskalender oder zu erfragen bei der unter TI 04832.97800
Treffpunkt: Touristinformation am Nordermarkt, 17:45 Uhr
Kosten: 10,00 € p.Person
Dauer: ca. 1 Stunde

Kinderstadtführung

Die Stadtführung für Kinder mit spannenden Entdeckungen, die die Großen nicht zu sehen bekommen!

So habt ihr Meldorf noch nie gesehen

Mittelalterliche Städte haben viele Winkel und Gassen, kleine Türen und versteckte Tore. Wer möchte, schlüpft in eine passende Verkleidung und geht mit auf die Suche nach diesen geheimnisvollen Ecken Meldorfs.

Kinderstadtführungen gibt es zu drei Themen:

Streifzug durch Meldorf 

Beim „Streifzug durch Meldorf“ bekommen unsere kleinen Gäste die Gelegenheit, auch aktiv zu werden. Sie bilden gemeinsam eine Eimerkette, retten die Hanse vor den Piraten und probieren das „Nordische Gold“.

Mit der Zeitmaschine durch Meldorf

Mittels der „Zeitmaschine“ reisen die Kinder durch die Vergangenheit Meldorfs. Mit Hilfe von Requisiten bekommen die kleinen Gäste die Gelegenheit, aktiv zu werden und so einen Eindruck vom alltäglichen Leben in früheren Jahrhunderten zu erhalten. Während der Führung können sie in verschiedene Rollen schlüpfen und erfahren dabei einiges über das Meldorfer Stadtleben aus lang vergangene Zeit.

Meldorf – sagenumwoben

„Sagenumwobenes“ hören die Kinder bei dieser Tour durch Meldorf. Plattdeutsch in Arabien? – Ein Haus packt seinen sieben Steine und zieht um? Kann es wirklich sein? Wer weiß am meisten? Die Kinder, mit Polizeikellen ausgestattet, beurteilen das gehörte: grün = wahr; rot = gelogen.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich: Touristinformation Mitteldithmarschen Tel.: 04832 - 9 78 00

Termine: s. aktueller Flyer
Treffpunkt: Touristinformation am Nordermarkt
Kosten: 3,00 € je Kind
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Kul(t)inarisch zum Konzert

Die 40. Internationalen Sommerkonzerte - montags vom 25. Juni bis 27. August 2018 - starten jeweils um 17.30 Uhr mit einer kulturhistorischen Stadtführung – tauchen Sie ein in Vergangenheit und Gegenwart – Geschichte und Geschichten!

Im Anschluss an die Stadtführung wird für Sie im Hotel zur Linde bzw. in der Brasserie & Restaurant V -je nach Termin- ein Konzertteller mit regionalen Produkten schmackhaft zubereitet.

Einfach ganz entspannt speisen und dann das Internationale Sommerkonzert genießen!  

Termine: s. aktueller Flyer, Veranstaltungskalender oder zu erfragen bei der unter TI 04832.97800
Treffpunkt: Touristinformation am Nordermarkt, montags Juli + August 17:30 Uhr
Kosten: 16,00 € p.Person
Dauer: ca. 2 Stunde

Ruhe sanft

- erfahren Sie Interessantes über den ehemaligen Friedhof am Dom und über Grüfte und bedeutungsvolle Epitaphien im Dom.  

Begeben Sie sich im Kerzenschein und mit Taschenlampe auf einen besonderen Streifzug im Meldorfer Dom.

Termine: s. aktueller Flyer, Veranstaltungskalender oder zu erfragen bei der unter TI 04832.97800
Treffpunkt: Touristinformation am Nordermarkt
Kosten:
Dauer: ca. 1 Stunde

 

 

Meldorf... echt besonders

Traditionelles Handwerk neu entdeckt! 

In der Museumsweberei werden Webtechniken erfahrbar gemacht und die Jaquard-Webstühle gezeigt und im Dithmarscher Landesmuseum der Wandteppich „Anna webt – Ein Dithmarscher Bildteppich von 1667“. Außerdem erfahren Sie Interessantes zum Alten Pastorat und ehemaligen Kloster -Geschichte und Geschichten im Klosterviertel.

Termine: s. aktueller Flyer, Veranstaltungskalender oder zu erfragen bei der unter TI 04832.97800
Treffpunkt: Touristinformation am Nordermarkt
Kosten:
Dauer: ca. 1 Stunde

Wenn es Nacht wird in Meldorf

dem Nachtwächter auf der Spur

Die Tour folgt der historischen Route der Nachtwächter, wie sie 1757 für Meldorf dokumentiert wurde. Hierbei wird ein Teil des Alltags und der Feierkultur in Meldorf vorgestellt. Im Anschluss soll in einem Krog (um 1750 gab es etwa 20 in Meldorf) eingekehrt werden um Punsch zu trinken, dem Modegetränk des 18. Jahrhunderts.

Termine: s. aktueller Flyer, Veranstaltungskalender oder zu erfragen bei der unter TI 04832.97800
Treffpunkt: Touristinformation am Nordermarkt
Kosten:
Dauer: ca. 1 Stunde