Ausbildungsberufe beim Amt Mitteldithmarschen

Das Amt Mitteldithmarschen ermöglicht jedes Jahr zwei neuen Auszubildenden die Chance ihre Karriere in der öffentlichen Verwaltung zu starten.

Wenn du…

  • Interesse an den Schulfächern Mathe, Deutsch und Wirtschaft/Politik hast,
  • ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie logisches Denkvermögen besitzt,
  • kontaktfreudig, aufgeschlossen und zuvorkommend gegenüber anderen Menschen bist, 
  • sowie EDV-Grundkenntnisse in Word, Excel, Power-Point und die Bereitschaft zur gewissenhaften und systematischen Gesetzesanwendung mitbringst

…dann bist du beim Amt Mitteldithmarschen genau richtig!

Folgende Ausbildungsberufe werden dir beim Amt Mitteldithmarschen geboten. Die Ausbildung zum/zur Verwaltungswirt*in oder zum Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung/Public Administration“ wird nur bei Bedarf angeboten. 

Auszubildende Finn, Marie und Felix
Finn, Marie, FelixAmt Mitteldithmarschen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.